Maximilian Baum

„Mir wurde bereits von Anfang an viel Verantwortung übertragen - ich durfte früh Projekte von der Planung bis hin zur Abnahme durchführen und begleiten. Dadurch fühlte ich mich schon während der Ausbildung wie ein vollwertiger Mitarbeiter.“

Maximilian Baum

Auszubildender für den Bereich Informatik, München

Andrea Kreuzpointner

„Besonders toll finde ich, dass wir während der Ausbildung auch gemeinsam etwas unternehmen, wie beispielsweise andere Betriebsstätten besichtigen. Wir waren auch auf dem Wendelstein, um uns dort die Sendeanlagen von Rohde & Schwarz anzuschauen.“

Andrea Kreuzpointner

Ausbildung zur Industriekauffrau, München

Harald Eder

„Durch die Verkürzung der Ausbildungszeit kann ich direkt nach der Ausbildung mit meiner Weiterbildung zum Techniker beginnen. Das Besondere für mich: Ich werde dabei von Rohde & Schwarz sogar unterstützt.“

Harald Eder

Weiterbildung zum Techniker nach Ausbildung zum Elektroniker

Bei uns dreht sich alles um Hightech. Und du bist immer mittendrin. Unsere Ausbildungsberufe im Überblick.

Das meinen wir auch wirklich so!

Unser R&S®CMW500 – ein Messgerät für Handyhersteller – ist da das beste Beispiel, um zu zeigen, wie hautnah du als Azubi dabei bist, wenn ein solches Hightech-Produkt entwickelt, gefertigt und auf den Weltmärkten vertrieben wird.

Standorte
schließen
Bei einem neuen Messgerät müssen Hard- und Software genau angepasst werden. Deshalb sind bei der Entwicklung auch immer unsere Elektroniker für Informations- und Systemtechnik eingebunden.

mehr

Eine der wichtigsten Komponenten des Gerätes ist seine Hauptplatine. Bei ihrer
Herstellung wirken unsere Elektroniker für Geräte und Systeme mit.

mehr

Bei der Entwicklung und Durchführung automatisierter Tests fallen viele Aufgaben für unsere Fachinformatiker mit Schwerpunkt Anwendungsentwicklung an.

mehr

Bei Ihnen laufen die Fäden zusammen wenn es darum geht, die Software für das Messgerät zu installieren und ausgiebig zu testen. Dabei greifen Sie immer wieder auf Ihr Informatikwissen zurück, um die Software perfekt zu konfigurieren.

mehr

Kabelfertigung und Verkabelung sind Aufgaben, die von unseren Industrieelektrikern erledigt werden.

mehr

Die Korrespondenz mit den Kunden läuft über unsere Vertriebsbüros – und die
Industriekaufleute, die dort beschäftigt sind. Und auch die Bauteile für die Serienfertigung müssen zuverlässig beschafft und angeliefert werden.

mehr

Ein System besteht oft aus mehreren hundert Bauteilen. Sie müssen fachgerecht
gelagert und dann just-in-time dem Produktionsprozess zugeführt werden.
Das alles managen unsere Fachkräfte für Lagerlogistik.

mehr

Die Herstellung von (Metall-) Gehäusen und die Bereitstellung der dafür benötigten Werkzeuge sind Kernaufgabe unserer Industriemechaniker.

mehr

Für die Frontplattenveredelung sind unsere Oberflächenbeschichter zuständig.


mehr

Die Erstellung von Plakaten, Flyern und Grafiken ist ebenso die Aufgabe unserer Medientechnologen wie die Veredelung von Bauteilen.

mehr

Unsere IT-Systemelektroniker kümmern sich um alles rund um das Thema "Vernetzung von Kommunikationssystemen".

mehr

Unsere Verfahrensmechaniker tragen einen wesentlichen Beitrag zum Layout unserer Produkte bei. Mit Hilfe verschiedener mechanischer, chemischer und elektrolytischer Verfahren sind sie für die Vor- und Nachbehandlung unterschiedlichster Oberflächen zuständig.

mehr